Willkommen in der Welt von morgen!

Pünktlich (haha) zum Jahresstart verraten wir euch unsere Spieleauswahl für das Jahr 2020. Und weil wir besonders lustig sein wollen, haben wir uns darauf geeinigt, dass jeder 10 Spiele nennen darf, auf die er sich besonders freut, damit am Ende 20 Spiele rauskommen. Wer zählen kann, wird feststellen, dass es am Ende dann doch weniger geworden sind, da wir uns teilweise auf die gleichen Spiele freuen 😉

1.  Cyberpunk 2077

Releasedatum: 17.09.2020
Plattformen: PC, Next-Gen Konsolen, Xbox One, PS4

Tobi sagt:
Es wurde ja bereits genug Hype um das nächste Spiel der Witcher Macher  gemacht. Ab einem gewissen Level schlägt das bei mir meistens in die  Gegenrichtung um. Die jüngsten Einblicke in den crunchlastigen  Arbeitsalltag der Mitarbeiter hat da nicht geholfen. Am Ende hoffe ich  einfach als Fan des Genres Cyberpunk, dass das Spiel zu einem guten  Ganzen zusammenwächst und wir alle den Blockbuster bekommen, den wir uns  erhoffen.

Gordon sagt:
Trotz Verschiebung oder eventuell gerade deshalb will ich endlich dieses  Spiel in den Händen halten. Ich will wissen ob es den Hype wert ist,  oder ob ich (so wie bei Witcher 3), Jahre brauchen werde, um das Spiel  zu beenden, weil es leider viel zu umfangreich sein wird… Oh Gott, da  fällt mir ein, dass ich Witcher 3 ja noch immer nicht komplett durch  habe… Hilfe

2. Doom Eternal

Releasedatum:  20.03.2020
Plattformen: PC, Xbox One, PS4, (Switch)

Tobi sagt:
Auch hier gab es zuletzt viel Wirbel um die Arbeitsverhältnisse der  Mitarbeiter, nachdem das Spiel auf März verschoben wurde. Nach allem was  man bisher sehen konnte, kann das Spiel aber eigentlich nichts mehr  falsch machen. Das Gameplay sieht wirklich fantastisch aus und Gordon  hat mir den Spielspaß nach Hands-on bereits attestiert 😀

Gordon sagt:
Mehr Dämonen, mehr Level, mehr Waffen – Was will man noch mehr? Na  endlich, endlich das Spiel spielen! Ich will die Kettensäge zücken und  mir aus den dummen Dämonen feine, handliche Stücke schneiden um sie dann  im Nachhinein mit dem Flammenwerfer zu rösten. Außerdem freue ich mich  sehr auf die neuen Multiplayermodi.

3. Halo Infinite

Releasedatum:  2020
Plattformen: PC, Xbox One, Next-Gen Xbox

Tobi sagt:
Lange gab es kein neues Material mehr zu sehen. Microsoft scheint sich  das für den Launch der neuen XBox aufzubewahren. Aber als Casual Fan der  Reihe (alle gespielt aber auf Normal :P) bin ich gespannt, was Infinite  zu bieten haben wird. Ich bin auch scheinbar einer der wenigen, die das  Gameplay der neueren Teile bevorzugt.

Gordon sagt:
Halo? Ist gekauft.

4. Resident Evil 3 Remake

Releasedatum: 03.04.2020
Plattformen:  PC, Xbox One, PS4

Tobi sagt:
Nach dem umwerfend guten Remake des zweiten Teils bin ich sehr gespannt  auf die Umsetzung des, für mich persönlich, schwächsten Teil der  klassischen Trilogie. Mister X hat gezeigt, wie nervenaufreibend ein  ständiger Verfolger sein kann. Resi 3 könnte daraus ein tolles Horror  Erlebnis für eine neue Generation von Spielern schmieden.

Gordon sagt:
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Original nie selbst  gespielt habe. Ja, jetzt kommt es raus, ich habe mir damals vor Angst  fast in die Hose gemacht und lieber bei Kumpels zugesehen, wie sie die  Beine in die Hand nehmen mussten um vor Nemesis davon zu laufen. Schauen  wir mal in wie weit sie Mister X aus dem Remake des zweiten Teils  aufmotzen konnten 😉

5.  Y’s IX

Releasedatum: 2020
Plattformen:  PC, PS4

Tobi sagt:
Die Y’s Reihe macht einfach Spaß. Selbst die, aus heutiger Sicht kruden,  ersten Teile hatten ein Actionelement, dass das recht schleichende  Pacing des RPG Genres ausgeglichen hat. Wir reden hier nie über  Meisterwerke der Spielkunst. Aber ich würde jederzeit einen der Y’s  Teile einwerfen, wenn mir mal langweilig sein sollte, und könnte bis zum  Ende nicht mehr aufhören. Y’s VIII hatte einen holprigen Start im  Westen, durch eine misslungene Übersetzung. Der Publisher hat sich aber  bemüht, das schnellstmöglich zu beheben und ich bin wirklich gespannt  auf den neuen Teil. (Der in Japan bereits im September 2019 erschienen  ist T_T)

6. Ori and the Will of the Wisps

Releasedatum: 11.03.2020
Plattformen: PC, Xbox One, Next-Gen Xbox

Tobi sagt:
Hier bin ich wirklich hundert Prozent an Bord. Der letzte Teil ist eines  der besten 2D Spiele aller Zeiten und definitiv ein audiovisuelles  Meisterwerk. Der zweite Teil kann einfach nur gut werden!

7.  Final Fantasy 7 Remake

Releasedatum: 10.04.2020
Plattformen: PC, Xbox One, PS4

Tobi sagt:
Ich habe FF7 genau ein mal durchgespielt 😀 Ich fand es wirklich gut,  wenn auch hilflos verschwurbelt in Story und Charakterisierung. Dennoch  hat die Crew des siebten Teils einen festen Platz in meinem Herzen und  ich schaue mir immer wieder gerne die letzten 20 Minuten von Advent  Children an, um die alten Erinnerungen aufleben zu lassen. Das Spiel  scheint viel Wert auf verbesserten Flow zu legen. Da kann man nur  abwarten, ob die Story diesmal halbwegs Sinn ergibt 😀

8. Shantae and the Seven Sirens

Releasedatum: 2020
Plattformen: PC, Xbox One, PS4, Switch, Apple Arcade

Tobi sagt:
Ich bin absoluter Shantae Fan. Auch wenn die Qualität durch unsichere  Budgets innerhalb der Serie schwankt, kann ich es kaum erwarten, auch  den neuesten Teil zu spielen. Ich wünsche Way Forward für die Zukunft  einfach endlich mal ein wenig finanzielle Sicherheit 😀

9. Trials of Mana

Releasedatum: 24.04.2020
Plattformen: Switch

Tobi sagt:
Da ich bisher noch nicht die Muße hatte, den dritten Teil im Original zu  genießen, bin ich sehr gespannt, ob Square Enix hier punkten kann. Nach  dem mauen Remake des zweiten Teils, bin ich hier nur bedingt  optimistisch.

10. Shovel Knight Dig

Releasedatum: 2020
Plattformen: PC, Switch

Gordon sagt:
Teil 1 für den 3DS – Cool. Ein klassisches Jump & Run – und jetzt bekommt das Spiel auch noch einen Nachfolger? Her damit!

11. Rainbow Six: Quarantine

Releasedatum: 2020
Plattformen: PC, Xbox One, PS4

Gordon sagt:
Nachdem ich wahrscheinlich den Rest meines Lebens auf einen Nachfolger zu Left 4 Dead 2 warten muss, bin ich sehr sehr froh, dass Ubisoft  entschieden hat, dass es jetzt Zeit für einen weiteren Coop-Shooter ist  😉 Rainbox Six Siege Charaktere in einer neuen Umgebung, Coop ind  Dreierteams gegen „infizierte Horden“? Ja sehr geil!

12. Minecraft: Dungeons

Releasedatum: 2020
Plattformen: PC, Xbox One, Next-Gen Xbox

Gordon sagt:
Gesehen auf der E3 2019 hat mich das Spiel seitdem gepackt. Diablo im  Minecraft-Stil sieht cool aus und bringt eine Menge Ideen hervor, geade  in Bezug auf Crafting und Item-Sets. Ich bin gespannt wie ich Tobi dazu  kriege das Spiel mit mir zu spielen 😉

13. Predator: Hunting Grounds

Releasedatum: 24.04.2020
Plattformen: PC, Xbox One, PS4

Gordon sagt:
Wenn es blutet, kann man es töten! Als großer Fan der AVP-Reihe (Spiele,  nicht Filme) bin ich sogar der Typ, der extra Ubisofts Ghost Recon  gespielt hat für die Predator Mission. Umso mehr freue ich mich auf  einen weiteren Versuch, Kevin Peter Hall in Verkleidung spielen zu  dürfen… da ich ja wahrscheinlich nie ein Spiel zu „Bigfoot und die  Hendersons“ spielen darf…

14. Gears Tactics

Releasedatum: 28.04.2020
Plattformen: PC, Xbox One, Next-Gen Xbox

Gordon sagt:
Ah, endlich ein weiteres Spiel, welches eine 1:1 Kopie der modernen  X-Com-Spiele darstellt. Ist ja nicht so, als ob ich mit Phoenix Point  für lange Zeit bedient wäre… Hier rettet die Gears-Lizenz hoffentlich  das angestaubte Gameplay und gibt mir genug Gründe auch mal in din  Nahkampf zu gehen!

15. Atomic Heart

Releasedatum: 2020
Plattformen: PC, Xbox One, PS4

Gordon sagt:
Das Spiel landet jedes Jahr auf meiner Wunschliste. Bioshock/Fallout in  der Sovietunion? Klingt super, sieht gut aus, hat Charme und wirkt sehr  frisch. Hoffentlich bekommt es der Entwickler hin und liefert, was die  Trailer versprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.